Pizza-Teig

Mondamin Produkte

Für vegane Gerichte geeignet

Für vegetarische Gerichte geeignet

Verwenden Sie Mondamin Pizza-Teig für die gelingsichere Zubereitung von knusprigem Pizza-Teig. Ob echt italienisch oder Kinderpizza für die Kleinen, französische Quiche oder süddeutschen Zwiebelkuchen – den Teig einfach nach Lust und Laune belegen und so das eigene Lieblingsgericht kreieren.

Ideal für

  • Pizza
  • Quiche
  • Zwiebelkuchen
  • Focaccia

Zubereitung

Zubereitung:
Für eine runde Pizza oder Springform (26 cm Ø): 1 Innenbeutel, 125 ml Wasser
Für ein Backblech: 2 Innenbeutel, 250 ml Wasser.

1)
Inhalt eines Beutels in eine Schüssel geben. 125 ml lauwarmes Wasser dazugießen. Mit einem Handrührgerät oder einem Kochlöffel verkneten bis der Teig glatt ist und sich vom Schüsselrand löst. Den Teig kurz mit den Händen durchkneten.

2)
Für Pizza:
Backbleck fetten. Den Teig auf dem Backblech rund (etwa 28 cm Ø) ausrollen. Einen kleinen Rand formen.
Für Quiche:
Springform fetten. 2/3 des Teigs ausrollen, Boden der Springfrom damit auslegen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen und an den Springformrand drücken, sodass ein 2-3 cm hoher Rand entsteht. Belag je nach Rezept zubereiten.

3)
Belag nach Belieben auf den Teigboden geben und backen.


Pizza:
Backzeit 20-30 Min.
Backofen vorgeheizt bei ca. 200 °C (Umluft: ca. 175 °C)

Quiche:
Backzeit 45-55 Min.
Backofen vorgeheizt ca. 175 °C (Umluft: ca. 150 °C)