Stracciatella Kuchen

Mondamin Produkte

Stracciatella Kuchen mit feinen Schokostückchen – schon der Name klingt nach einem Gedicht! Und die Art der Zubereitung wird Ihnen dieses Kuchenerlebnis noch einmal versüßen. Denn Mondamin flüssige Kuchenteige sind wirklich gleich bereit für den Backofen – Sie brauchen keine weiteren Zutaten mehr hinzuzufügen. Tipp: Kuchen Schwarzwälder Art Den Backofen auf 175°C Heißluft vorheizen. Den Geschirr fertigen Teig Mondamin Stracciatella Kuchen in eine gefettete Kastenform füllen. Ca. 100 g Sauerkirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen in etwa 45 Minuten fertig backen. Nach 35 Minuten eine Garprobe durchführen.


Zubereitung

1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine Kastenform (25 cm) einfetten und den fertigen Teig Mondamin Stracciatella Kuchen hinein geben. Um den Beutel vollständig zu leeren, die Packung von unten nach oben aufrollen. Den Teig mit einem angefeuchteten Löffel oder einem Teigschaber glatt streichen.
2. Den Stracciatella Kuchen auf dem Rost im unteren Drittel des Backofens ca. 35 bis 40 Minuten bei Heißluft backen. Bei Ober-/Unterhitze verlängert sich die Backzeit um ca. 5 Minuten.
3. Nach ca. 30 Minuten mit einem Holzstäbchen in den Kuchen piksen. Dieser ist gar, wenn kein Teig am Stäbchen haften bleibt. Hinweis: Bereits eine Verlängerung der Backzeit um 1 Minute hat Einfluss auf die Saftigkeit des Kuchens. Mögen Sie ihn besonders saftig, nehmen Sie den Kuchen nach der ersten erfolgreichen Garprobe aus dem Ofen. Den Kuchen 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend aus der Form lösen.